Mittwoch, 13. September 2017

Tag 13 - Lars Mährholz - Gründer der Mahnwachen





Heute ist es soweit. Ich werde Lars Mährholz treffen. 


Er gründete 2014 die Mahnwachen. Die Mahnwachen wurden damals relativ schnell zum absoluten Erfolg und breiteten sich sehr schnell aus. 

Da ich Lars vorher noch nicht kannte (nur kurzer telefonischer Kontakt), war ich echt gespannt was mich erwartet. Über Menschen die im Rampenlicht stehen werden ja oft viele wilde Geschichten erzählt. Aber ich bin ja ein Mensch der den Dinge lieber selber auf den Grund geht als das zu glauben was andere sagen. 

Bei Lars war ich einige Stunden. Es kamen auch ein paar andere Leute von der Berliner Mahnwache dazu, die Lars auch schon seit längerer Zeit nicht mehr gesehen haben.
Schön, dass mein Besuch die Menschen mal wieder zusammengebracht hat. 

Und das nächste Mal wenn ich ihn Berlin bin, weiß ich auch schon wo ich schlafen kann. Lars meinte, ich hätte natürlich auch bei ihm schlafen können. Platz ist dort genug. 

Das Interview mit Lars Mährholz wird hoffentlich bald folgen.





Im Interview mit Lars Mährholz

Das Auto von Lars Mährholz



Treffen bei Lars mit Menschen von der Berliner Mahnwache

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen