Freitag, 8. September 2017

Tag 7+8 - Daniele Ganser – Eugen Drewermann – Ann Wright - Ramstein



Ramstein Aktionswoche gegen die Drohnenkriege. Daniele Ganser – Eugen Drewermann – Ann Wright 


In Ramstein blieb ich 3 Tage. Dort habe ich mir aber ein Hotelzimmer genommen, worauf ich mich freute. Erst mal schön warm duschen und meine Kameras aufladen und Daten sortieren uvw. wozu ich die Tage vorher wenig Zeit fand. 
Ich war ja immer im Auto unterwegs oder hatte interviewt oder eben mich mit interessanten Menschen unterhalten. Aber es gibt ja soviele Dinge um die man sich kümmern muss wenn man filmt. Und dann noch ganz alleine unterwegs ist. 

Am nächsten Tag habe ich mir etwas die Gegend angesehen und den Campingplatz besucht wo die Friedensaktivisten campten. 

Abends war dann die Veranstaltung in der Versöhnungskirche mit Daniele Ganser, Eugen Drewermann und Ann Wright (die aus Texas zugeschalten wurde).

Ich habe mir extra die Mühe gemacht und ein ganzes Wochenende geopfert die Rede von Ann Wright (die ich sehr wichtig finde) ins Deutsche zu übersetzen. Vorher gab es noch keine Übersetzung.  

Bei der Veranstaltung saß ich ganz vorne. Für eine Zeit lang neben Eugen Drewermann, mit dem ich mich nett unterhalten haben. Auch mit Daniele Ganser konnte ich mich 3 ganz kurz unterhalten. 

Herr Drewermann ging schon sehr früh (sonst hätte ich ihn gerne interviewt) und bei Herrn Ganser stehen die Menschen sofort Schlange wie bei einem Popstar. 

Die Veranstaltung zu filmen war für mich nicht einfach. Ich hatte Kameras auf 2 Seiten aufgestellt und mit dem Handy teilweise mitgefilmt. Den Ton konnte ich leider nicht direkt am Mischpult abgreifen. Hoffe, dass ich dafür bald die Ausrüstung habe.



Eugen Drewermann

Daniele Ganser und Eugen Drewermann

Daniele Ganser und Eugen Drewermann

Birgit Vogel und Daniele Ganser


Daniele Ganser wird gefeiert wie ein Weltstar