Dienstag, 5. September 2017

Tag 5 - Innsbruck bei Klaus

Nachts bin ich in Innsbruck angekommen bei Klaus Schreiner.
Klaus ist sehr aktiv in der Friedens- und Wahrheitsbewegung.
Er betreibt u.a. Aktivist4you.at - Tiroler Widerstand und den YouTube Kanal klar sehen.




Leider wurde in Innsbruck mein Autoreifen zerstochen. Ob es daran lag, was ich auf mein Auto geschrieben habe? Wer weiß. 
Aber ich möchte eben alle Menschen verbinden. Und wir alle brauchen die Polizei, die wieder für das Volk da sein sollte. Gegenseitig aufeinander losgehen bringt sicher auch nichts.  


 Hier das Interview mit Klaus Schreiner: